Küchensäbel



Küchensäbel 2
Dieses Küchenmesser ist überdurchschnittlich hart, dies verspricht beste Schneidhaltigkeit. Im Gegenzug wird sorgfältigste Benutzung verlangt. Die Klinge ist wie ein Sandwich aufgebaut. In der Mitte befindet sich der Schneidenstahl, welcher üblicherweise zu Rasiermessern oder hochwertigen Metallfeilen verarbeitet wird. Dieser Stahl enthält kaum Verunreinigungen und weist ein sehr homogenes Gefüge auf. An den Aussenseiten befindet sich nichtrostender Chromstahl, besser bekannt als V2A. Auch der Klingenrücken ist mit V2A geschützt. Die beiden Stahlsorten stellen eine sinnvolle Kombination dar, welche Rostbeständigkeit, Bruchfestigkeit und höchste Schärfe miteinander vereint. Die Härte der Klinge wurde durch ein Rockwellprüfgerät ermittelt. Der Griff besteht aus Australischem Edelholz, namens Mulga und Büffelhorn. Das Übergangsstück aus Büffelhorn, verhindert das Eindringen von Wasser in den Holzgriff. Ein Sicherungsstift, welcher aus V2A geschliffen und hitzekoloriert wurde, hindert die Klinge vor dem Herausrutschen aus der Nussbaumscheide.

Empfehlungen

      • Die Schneide hat einen sehr feinen Ausschliff, sowie einen feinen Schärfwinkel (15-18°), daher ist das Messer nicht geeignet für Knochen und gefrorene Lebensmittel.
      • Nach Gebrauch mit warmem Wasser und etwas Seife reinigen, danach sofort abtrocknen. Nicht in der Spülmaschine waschen.
      • Die Helligkeit der Klinge kann sich verändern (Patinabildung). Die Verfärbung der Klinge kann mit Keramikherdreiniger und einem Lappen entfernt werden, danach gut abspülen und sofort trocknen!
      • Jede Klinge verliert bei Gebrauch ihre Schärfe, diese sollte mit einem sehr feinen Wasserschleifstein wiederhergestellt werden. (6000er-12000er)
      • Für höchste Schärfe, wird das behutsame Abziehen auf dem Lederriemen empfohlen.
      • Beim Schärfen sowie beim Abziehen unbedingt den vorgegebenen Schärfwinkel einhalten!

Technische Details

Klingenstahl: W. Nr. 1.2008 (1.35%C)  
Chromstahl aussen: W. Nr. 1.4303 (0.02%C)  
Härte des Klingenstahls: ca. 64 HRC (Tol. +/- 1.5 HRC)  
Griff: Mulga  
Gesamtlänge (mit Griff): 360 mm  
Länge der Klinge: 218 mm  
Höhe der Klinge: 50 mm  
Dicke der Klinge beim Griff: 3.2 mm  
Gewicht: 231 g  
Arbeitsaufwand: 35 h