Santoku Sc145

Santoku Sc145.1

Santoku, aus dem Japanischen ins Deutsche übersetzt, bedeutet die „drei Primär-Tugenden“ (Harmonie, Güte und Genügsamkeit, wichtige Bestandteile des Bushido). Daraus abgeleitet, ist dieses Messer gleichsam für Fisch, Fleisch und Gemüse zu benutzen. Der Name „SC145“ bedeutet „Superclean“ mit einem Kohlestoffanteil von 1.45%. Es ist wahrlich ein einzigartiger Stahl, denn nur eine Kleinstmenge wurde erschmolzen. Speziell daran ist seine höchste Reinheit. Armco-Eisen diente als Basis welches mit 1.45% Kohlenstoff und einem Spritzer Mangan versehen wurde. Um sein einzigartiges Muster sichtbar zu machen, wurde die Klinge über Nacht in Löskaffee geätzt. Die Klinge wurde im niedrig schmelzenden Bad aus Neutralsalzen abgeschreckt. Dieses Verfahren des Härtens ist eine Stahl-schonende Methode, bei gleichzeitig bestem Härteergebnis. Die hohe Härte der Klinge wurde mit Hilfe des Rockwellprüfgerätes ermittelt. Der Balancepunkt liegt am Übergang zwischen Griff und Klinge. Der unten runde und oben kantige Messergriff besteht aus Büffelhorn und Lace-Sheoak. Dieses exzellente Hartholz stammt aus Australien und ist im Freien, wie im Wasser sehr dauerhaft. Ein Sicherungsstift, welcher aus Messing geschliffen wurde, hindert die Klinge vor dem Herausrutschen aus der Schweizer Zwetschgenholzscheide. Die Scheide wurde inwendig mit Rindsleder gefüttert, damit die Klinge präzise in ihr steckt.

Empfehlungen

  • Die Schneide hat einen sehr feinen Ausschliff, daher ist das Messer nicht geeignet für Knochen und gefrorene Lebensmittel.
  • Die Klinge ist nicht rostfrei, daher unmittelbar nach Gebrauch mit warmem Wasser und etwas Seife reinigen, sofort abtrocknen.
  • Nicht in der Spülmaschine waschen.
  • Keinen kratzenden Schwamm verwenden.
  • Die Helligkeit der Klinge kann sich verändern (Patinabildung). Die Verfärbung der Klinge kann mit Keramikherdreiniger und einem Lappen vorsichtig entfernt werden. Danach gut abspülen und sofort trocknen!
  • Jede Klinge verliert bei Gebrauch ihre Schärfe. Diese sollte mit feinen Wasserschleif-steinen (1000er-12000er) wiederhergestellt werden.

Technische Details

Schneidenstahl: Sc145 (1.45% C)   
 Schneidenhärte: ca. 64.5 HRC (Tol. +/- 1HRC)
     
Griff: Büffelhorn /Lace Sheoak   
     
Gesamtlänge mit Griff: 324 mm  
Länge der Klinge: 184 mm  
Höhe der Klinge: 53 mm  
Dicke der Klinge (getapert): 2.2 mm – 1.2mm (Mitte)  
Gewicht des Messers: 125 g